Teilen sie diesen Beitrag

Zimtapfel, Rahmapfel oder Süßsack – in Indien auch als Seetaphal bekannt, ist eine subtropische Frucht aus der Familie der Annonacea. Die Frucht wächst auf einem kleinen Laubbaum und ist unter verschiedenen Namen weltweit bekannt. Die Frucht ist etwa 8 Zentimeter im Durchmesser und hat einen süßen und köstlichen Geschmack. Die Form der Frucht kann schief, unregelmäßig, kugelförmig, herzförmig oder rund sein. Es hat ein cremiges und körniges strukturiertes Fruchtfleisch, umgeben von Samen. Die Haut der Frucht ist dünn und zäh, meist schwarz und grün. Die Frucht stammt aus Westindien, Mittelamerika, Peru und Mexiko. Lesen sie den Artikel über die Arten von Zimtäpfeln, ihre Vorteile und den Nährwert im Detail.

 

Arten von Zimtapfel:

1. Pinks Mammut:

Pinks Mammut ist ein riesiger Zimtapfel mit einem hervorragenden Geschmack. Es ist nach Mr. Pink benannt, dem Mann, der es in Australien eingeführt hat. Sein süßer und schmelzender Geschmack macht es zur beliebtesten Variante auf der ganzen Welt. Es ist ziemlich groß und könnte Früchte mit einem Gewicht von bis zu 3 kg produzieren. Diese Sorte von Zimtapfel ist bekannt dafür, fast keine Samen zu besitzen.

2. African Pride:
African Pride ist ein 3 Meter hoher Baum, der kleine Zimtäpfel trägt. Der Baum trägt herzförmige Früchte mit einer relativ dicken Schale. Die Frucht hat mehr Samen als Mammuts und die Erträge sind ziemlich hoch. Es ist eine früh reifende Frucht, die es zur kommerziell beliebtesten Sorte macht. Die Frucht wiegt zwischen 500 Gramm und 800 Gramm und wird hauptsächlich für die Zubereitung von Salaten und anderen Salaten verwendet.

3. Late Gold:
Late Gold ist ein atemberaubender goldbrauner Zimtapfel mit einer weichen Haut. Diese Sorte von Zimtapfel ist ziemlich selten und ist vor allem in Northern Rivers erhältlich.

4. Geffner:
Geffner ist eine israelische Sorte des Zimtapfels mit einem außergewöhnlich erstaunlichen Geschmack.

5. Hilary Weiß:
Hilary White hat eine relativ glatte Haut und ist durchschnittlich groß. Er schmeckt wie die anderen Sorten vom Zimtapfel.

 

 

Vorteile von Zimtapfel für die Gesundheit:

1. Hilft, Gewicht zu gewinnen:
Zimtapfel ist ein idealer Snack und / oder Dessert für diejenigen, die etwas an Gewicht zunehmen möchten. Eine kalorienbeladene Frucht, deren Zucker den Stoffwechsel anregt und so den Appetit anregt. Je mehr sie Appetit haben, desto besser wird die Nahrungsaufnahme sein. Dies wiederum kann Ihnen helfen, an Gewicht zuzunehmen.

2. Für ein besseres Immunsystem:
Zimtäpfel sind ausgezeichnete Quellen des natürlichen Antioxidans Vitamin C. Dieses Vitamin ist auch bekannt für seine angeborene entzündungshemmende und immunstärkende Eigenschaften. Fügen sie nur eine Portion dieser cremigen Frucht zu Ihrer täglichen Ernährung für eine bessere Resistenz gegen Infektionserreger zu. Sie fängt schädliche freie Radikale im Körper auf und verhindert das Auftreten verschiedener Infektionen und Krankheiten.

3. Füllen sie ihre Energielevel auf:
Zimtapfel ist eine ausgezeichnete Energiequelle. Er hilft gegen Erschöpfung und beseitigt Muskelschwäche.

4. Natürliche kanzerogene Eigenschaften:
Die Rinde von Zimtapfel enthält adstringierende Eigenschaften und Tannine, die für die Herstellung von pflanzlichen Präparaten verwendet wird. Diese Ergänzungen helfen bei der Behandlung von verschiedenen Krebsarten und Tumoren. Die Frucht enthält Verbindungen wie Acetogenin und Alkaloide, die das Risiko von Krebs und Nierenversagen reduzieren. Es wirkt gegen Krebszellen, ohne gesunde Zellen zu beeinträchtigen. Antioxidantien wie Asimicin und Bullatacin haben auch Anti-Krebs-und Anti-Helminthen-Eigenschaften. Diese Antioxidantien neutralisieren die Wirkung von freien Radikalen und beugen Krebs vor. Es enthält auch Faser, die die Dickdarmmembran schützt, indem sie giftige Substanzen vom Darm abweist und das Gefahr des Leber- und Darmkrebs verringert. Er bietet auch Schutz vor Brustkrebs.

5. Für eine bessere Gehirngesundheit:
Zimtapfel ist eine gute Quelle für Vitamin B-Komplex, der die chemischen Niveaus der GABA-Neuronen im Gehirn steuert. Dies hilft, Stress, Anspannung, Reizbarkeit und Depressionen zu beruhigen. Es schützt auch vor der Parkinson-Krankheit. 100 Gramm Zimtapfel enthalten 0,6 Gramm Vitamin B6, was etwa 20% des empfohlenen Tageswertes entspricht.

6. Für ein starkes zahnmedizinisches System:
Die Haut von Zimtapfel ist hilfreich gegen Zahn- und Zahnfleischschmerzen.

7. Hilft bei Anämie:
Die hohen Eisenwerte in Zimtapfel sind sehr vorteilhaft für die Heilung von Anämie. Die Frucht ist hervorragend in der Behandlung von Erbrechen, Gicht und Vitamin B6-Mangel.

8. Für eine bessere Sehkraft:
Zimtapfel enthält Riboflavin und Vitamin C, die Bekämpfung von freien Radikalen hilft. Dies hilft bei der Aufrechterhaltung einer guten Sehkraft.

9. Senken sie das Risiko von Arthritis:
Die hohe Menge an Magnesium in Zimtapfel gleicht den Wasserhaushalt im Körper aus und entfernt Säuren aus dem Gelenk, wodurch die Symptome von Rheuma und Arthritis reduziert werden. Regelmäßiger Konsum hilft auch Muskelschwäche zu bekämpfen. Zimtapfel enthält auch eine anständige Menge an Kalzium, die für die Gesundheit der Knochen lebenswichtig ist.

10. Für eine bessere kardiovaskuläre Gesundheit:
Das ausgewogene Verhältnis von Natrium und Kalium in Zimtapfel reguliert und steuert Blutdruckschwankungen im Körper. Der hohe Gehalt an Magnesium in Zimtapfel entlastet die Muskeln des Herzens und beruhigt die Reflexe und Krämpfe und verhindert so Herzinfarkt und Schlaganfall. Niacin und Ballaststoffe in Zimtapfel senkt schlechtes Cholesterin und erhöht das gute Cholesterin im Körper. Es verhindert auch die Absorption von Cholesterin im Darm. Zimtapfel verhindert auch dass die freien Radikale Lipid angreifen, hilfreich für die Gesundheit des Herzens.

11. verhindert Diabetes:
Die Ballaststoffe in Zimtapfel verlangsamt die Aufnahme von Zucker im Körper und reduziert das Risiko von Typ-2-Diabetes.

12. Für ein stärkeres Verdauungssystem:
Diese köstliche Frucht ist sehr effektiv bei der Behandlung von Verdauungsstörungen. Es spült die Giftstoffe aus dem Darm aus und unterstützt das reibungslose Funktionieren des Darms. Es verhindert auch Magenerkrankungen wie Sodbrennen, Geschwür, Gastritis und Säure. Zimtapfel in seiner unreifen Form wird weiter getrocknet und zerkleinert, um Durchfall und Dysenterie zu behandeln. Ein mittelgroßer Zimtapfel enthält 6 Gramm Ballaststoffe, was fast 90% der empfohlenen Menge entspricht. Ballaststoffe verleihen dem Stuhl Volumen und lindern Verstopfung.

13. Gut für fetale Haut und Haare:
Zimtapfel enthält große Mengen an Vitamin A und C, die sehr vorteilhaft für die Erhaltung der Haut, Augen und Haare des Fötus ist.

14. Verhindert Frühgeburten:
Zimtapfel ist eine ausgezeichnete Quelle von Kupfer. Es ist ein Spurenelement, das dem Körper hilft, Hämoglobin zu bilden. Schwangere Frauen brauchen jeden Tag 1000 Mikrogramm Kupfer für die richtige Entwicklung des Fötus. Niedrige Kupferspiegel im Körper können bei dem Kind zu einer Frühgeburt führen. Zimtapfel während der Schwangerschaft konsumieren ist sehr gesund.

15. Gut für fetale Gehirnentwicklung:
Regelmäßiger Konsum von Zimtapfel ist auch gut für das Wachstum des Babys. Es hilft auch bei der Entwicklung des Gehirns des Fötus.

16. Ausgezeichnete Eisenquelle:
Zimtapfel ist eine reiche Quelle von Eisen, die das Risiko einer Frühgeburt des Babys reduziert. Es reduziert das Ausmaß von Geburtsschmerzen bei werdenden Frauen. Es ist auch bekannt dafür, die Milchproduktion bei schwangeren und stillenden Frauen zu erhöhen.

17. Hält Infektionen in Schach:
Zimtapfel enthält große Mengen an Antioxidantien, die die Infektion in Schach halten.

18. Natürliches Gegenmittel gegen Schwangerschaftsübelkeit:
Es heilt auch morgendliche Übelkeit bei schwangeren Frauen. Es bekämpft Übelkeit, Taubheit, Heißhunger und Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft.

Zimtapfel soll eine gute Alternative zu Milch zu sein. Daher ist er eine perfekte Wahl für schwangere Frauen, die allergisch auf Milchprodukte reagieren.

 

Bitte lesen sie weiter auf der nächsten Seite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.